Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Domainhandel – 10.-23.06.2024

In diesem Handelszeitraum setzte sich IPL.com mit US$ 265.000,- an die Spitze der Rangliste. Dieser Verkaufspreis reicht aktuell für Platz zehn in der vorläufigen Jahresbestenliste. Auf dem zweiten Platz folgte mit EVO.io für US$ 105.000,- sogleich der beste non-.com-Domainverkauf. Das Podium vervollständigte das .com-Doppel Bazaart.com / MyFy.com für jeweils US$ 75.000,-. Die sonst so starke Domainendung .ai vermisste man diesmal auf den vorderen Plätzen. Für die deutsche Endung reichte es ...

Domainhandel – 27.05.-09.06.2024

Mit sechs Platzierungen unter den besten Zehn Domainverkäufen untermauerte .ai erneut den aktuellen Hype um diese Domainendung. Somit war es mehr als logisch, dass auch die teuerste Transaktion dieser Handelsperiode an eben diese Endung ging. Mit erzielten US$ 120.000,- reihte sich Fantasy.ai vorerst auf Platz 17 der Jahresbestenliste ein. Den zweiten Platz teilten sich Open.network und RXX.com mit jeweils erzielten US$ 100.000,-. Auf dem dritten Platz landete Buran.com für US$ 80.000,-. Insgesamt stand diesmal ...

Registrierungszahlen 05-2024

Insgesamt waren Ende Mai für die führenden 15 Endungen 258,78 Mio. Domains registriert und damit ca. 60.000 weniger als zum Ende des Vormonats. Dabei wurden innerhalb der besten Domainendungen im Mai sieben positive Entwicklungen gegenüber dem Vormonat verzeichnet. Im Gegensatz zum Vormonat konnte diesmal keine der Top 15 Endungen mit einer sechsstelligen Wachstumsrate aufwarten. Die besten zwei Endungen mit dem größten Zuwachs lagen dabei dicht beieinander. Das größte Plus verzeichnete ...

Domainhandel – 13.-26.05.2024

Nach dem Blockbuster-Deal von Gold.com aus dem letzten Bericht ging es diesmal deutlich ruhiger zu. Dank der alten Domaingeneration reichte es dennoch zu drei sechsstelligen Domainverkäufen. Für die teuerste Transaktion war Rural.com mit US$ 550.000,- verantwortlich. In der vorläufigen Jahresbestenliste bedeutet dies den vorerst besten Nicht-Millionen-Verkauf. Das Podium vervollständigten Pose.com zu US$ 302.670,- sowie der bisher teuerste generische non-.com-Verkauf, in dem für Humanity.org ...

Domainhandel – 29.04.-12.05.2024

Keine vier Wochen nach dem ersten siebenstelligen Domainverkauf des Jahres, folgte im zurückliegenden Handelszeitraum der zweite Blockbuster-Deal, der sogar noch um ein Vielfaches höher ausfiel. Der atemberaubende Verkauf von Gold.com für sage und schreibe US$ 8.515.000,- ist in dieser Höhe sicherlich auch der Goldpreisentwicklung gerecht geworden. Diese Transaktion katapultierte sich nicht nur auf die Spitzenposition der vorläufigen Jahresbestenliste, sondern rangierte sich damit auch auf dem zehnten ...

Domainhandel – 15.-28.04.2024

Nach dem ersten siebenstelligen Domainverkauf des Jahres aus dem letzten Bericht, ging es diesmal deutlich ruhiger zu. Mit den erzielten US$ 350.000,- für BabyAndBeyond.com stand nur ein sechsstelliges Ergebnis an der Spitze der Bestenliste. Mit drei unterschiedlichen Rubriken, zeigte sich dafür das Podium bunt gemischt. Als beste non-.com-Transaktion landete die Länderendung (ccTLD) X.ar mit US$ 99.888,- auf dem zweiten Platz, gefolgt von der neuen Domainendung (nTLD) Halo.xyz, für die ...

Registrierungszahlen 04-2024

Insgesamt waren Ende April für die führenden 15 Endungen 258,84 Mio. Domains registriert und damit ca. 38.000 mehr als zum Ende des Vormonats. Dabei wurden innerhalb der besten Domainendungen im April acht positive Entwicklungen gegenüber dem Vormonat verzeichnet. Im Gegensatz zum Vormonat konnte diesmal keine Endung mit einer sechsstelligen Zuwachszahl aufwarten. Das größte Plus (+ 82.658) ging an die neue Domainendung .xyz. Es folgten die russische .ru mit einem Zuwachs von 64.079 ...