Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Domainhandel – 04.-10.11.2019

Die erste vollständige Novemberwoche brachte keine weiteren Steigerungen gegenüber den erfreulichen Vorwochen, bot jedoch bei moderaten Preisen jede Menge kurze Domainnamen an. Nur zwei  Transaktionen innerhalb der Top 10 hatten mehr als vier Zeichen aufzuweisen. Das Wochenpodium wurde von einem Trio .coms angeführt, wobei Saxx.com US$ 65.000,- erzielte, OLI.com für runde US$ 50.000,- wegging und ZEQ.com US$ 43.200,- einbrachte. Dann schlug die Stunde für die neuen Domainendungen (nTLDs), die mit New.work zu US$ 38.000,- den besten non-.com-Verkauf stellten sowie mit der später folgenden Transaktion von All.life für US$ 25.000,- auch die einzigen Neuzugänge in den vorläufigen Jahresbestenlisten darstellten. Da die Preise in der Bestenliste eng beieinander lagen, schafften es auch die Länderendungen (ccTLDs) sich zweimal darin zu verewigen. Den Anfang machte Odds.co mit US$ 31.500,-, erfreulicherweise gefolgt von der deutschen Endung mit US$ 21.589,- für DJ.de. Preislich eine deutliche Steigerung zum letzten Bericht und mit ProduktVergleich.de zu US$ 18.360,- gab es sogleich noch einen weiteren fünfstelligen Domainverkauf obendrauf. Sieben weitere Transaktionen mit Preisen zwischen US$ 2.160,- und 5.400,- rundeten eine zufriedenstellende Handelswoche für die deutsche Endung ab. .org musste wieder einmal leidlich feststellen, wie schnell sich Erfolg und Frustration im Domainhandel abwechseln können. Nach dem Hochgefühl der letzten Woche, landete die einzige .org-Transaktion, Bowen.org mit US$ 5.000,-, diesmal abgeschlagen im Niemandsland. .net erging es auch nicht besser, brachte zwar zwei Domainverkäufe zutage, die aber preislich aufaddiert gerade so das .org-Niveau erreichen konnten.

Nachfolgend die wichtigsten Ergebnisse für die auf den 10.11.2019 endenden Berichtszeitraum:

Top 10 Domainverkäufe – alle Domainendungen
  1. Saxx.com – US$ 65.000,-
  2. OLI.com – US$ 50.000,-
  3. ZEQ.com – US$ 43.200,-
  4. New.work – US$ 38.000,-
  5. DYO.com – US$ 35.000,-
  6. Traian.com – US$ 32.000,-
  7. Odds.co – US$ 31.500,-
  8. CommercialSearch.com – US$ 30.000,-
  9. All.life – US$ 25.000,-
  10. DJ.de – US$ 21.589,-
Top 5 Domainverkäufe – Länderendungen (ccTLDs)
  1. Odds.co – US$ 31.500,-
  2. DJ.de – US$ 21.589,-
  3. ProduktVergleich.de – US$ 18.360,-
  4. TravelInsurance.es – US$ 8.999,-
  5. ATM.tv – US$ 7.500,-

Weitere bzw. bisher nicht aufgeführte .de-Transaktionen: Lade.de – US$ 5.400,-, MyBits.de / Rechnungsvordrucke.de / StudyPoint.de / Workouts.de – US$ 2.700,-, NotebookStore.de – US$ 2.687,-, Suedwest24.de – US$ 2.160,-

Top 5 Domainverkäufe – sonst. generische non-.com Endungen
  1. Bowen.org – US$ 5.000,-
  2. Schule.net – US$ 2.754,-
  3. Bolig.net – US$ 2.371,-
  4. n/a
  5. n/a
Top 5 Domainverkäufe – neue Domainendungen (nTLDs)
  1. New.work – US$ 38.000,-
  2. All.life – US$ 25.000,-
  3. Home.pro – US$ 2.000,-
  4. BookOfTheMonth.club – US$ 1.500,-
  5. n/a

14.11.2019: 1,00 US$ = 0,9259 € / 1,00 € = 1,08 US$

Anmerkung: Dieser Domainhandelsbericht basiert auf öffentlich gemachten Domainverkäufen aus diversen Quellen, stellt aber in keinem Fall eine vollständige Übersicht des weltweiten Domainmarktes dar. Er dient viel mehr als Informationsquelle oder Orientierung für Domaininteressierte als auch Neulinge in der Welt der Domainnamen. Bei vielen Domaintransaktionen müssen jegliche Vertragsdetails für einen bestimmten Zeitraum geheim gehalten werden. Somit ist es nahezu unmöglich, eine jeweils vollständige Domainverkaufsliste zu erstellen. Aber beim Stöbern in Geschäftsberichten, kann man hin und wieder den einen oder anderen Domainkauf bzw. -verkauf  identifizieren. Als Quellen für diesen Bericht dienten: DNJournal / Domain-Recht.de / Domaining / Domain InvestingNameJet / SEDO / TLDWatch sowie eigene Recherchen.

Thanks for the Image @ Monoar Rahman Rony on Pixabay.com

OK, verstanden & akzeptiert

Diese Seite freut sich über Ihren Besuch und möchte keine persönlichen Daten von Ihnen speichern. Zum Betrieb der Webseite werden Trackingdaten vorübergehend gespeichert. Einzelheiten dazu stehen in der Datenschutzerklärung.