Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Domainhandel – 11.-17.11.2019

Es bahnte sich bereits an, leider erfolgte die Vollzugsmeldung erst kurz nach der Veröffentlichung des letzten Berichtes. TK.com sorgte für den fünften siebenstelligen Domainverkauf des Jahres und schob sich mit US$ 1,25 Millionen vorerst auf Platz vier der Jahresbestenliste. Platz zwei dieser Domainwoche ging an den Domain King, Rick Schwartz, der sich nach längerer Abstinenz mit US$ 120.000,- für 6500.com zurückmeldete. Für die nötige Morgenröte sorgte dann Dawn.org zu US$ 50.000,-, verbunden mit dem Titel der besten non-.com-Transaktion. Nach einem weiteren .com-Verkauf landete die beste Länderendung (ccTLD) mit verruchten US$ 22.200,- für Porn.co ebenfalls in den Top 10 der Handelswoche. Ein kleines fehlendes m in der Domainendung und schon reduzierte sich der Preis auf ein Vierhundertachtundzwanzigstel. Für die wertvollere .com-Version wurden damals US$ 9,5 Mio. bezahlt. Die deutsche Endung schaffte es ebenfalls wieder unter die besten zehn Transaktionen, diesmal mit Chatten.de für US$ 15.000,-, als einer von insgesamt vier publik gewordenen Verkäufen. Die restlichen Domainendungen konnten dann nicht mehr fünfstellig punkten. Während die neuen Endungen (nTLDs) mit Only.fans zu US$ 9.490,- noch nahe dran waren, bot der alte .org-Begleiter ein Doppel aus ChargeSpot.net und QXP.net für lediglich jeweils US$ 5.000,- an. Innerhalb der letzten Wochen sind auch die Quartalsberichte von GGRG.com (Liquid Domains Overview) und GUTA.com (Quartalsbericht) erschienen, die wieder jede Menge interessanter Domainzahlen enthalten.

Nachfolgend die wichtigsten Ergebnisse für die auf den 17.11.2019 endenden Berichtszeitraum:

Top 10 Domainverkäufe – alle Domainendungen
  1. TM.com – US$ 1.250.000,-
  2. 6500.com – US$ 120.000,-
  3. Dawn.org – US$ 50.000,-
  4. Gorgias.com – US$ 34.500,-
  5. Porn.co – US$ 22.200,-
  6. Go2Greece.com – US$ 21.000,-
  7. Cats.org / Chatten.de / GamesApp.com – US$ 15.000,-
  8. VNY.com – US$ 13.000,-
  9. HNC.org / JobScan.com – US$ 12.500,-
  10. RFM.com.au – US$ 11.594,-
Top 5 Domainverkäufe – Länderendungen (ccTLDs)
  1. Porn.co – US$ 22.200,-
  2. Chatten.de – US$ 15.000,-
  3. RFM.com.au – US$ 11.594,-
  4. Unseen.co – US$ 10.000,-
  5. 666.co – US$ 9.990,-

Weitere bzw. bisher nicht aufgeführte .de-Transaktionen: Sofaliebt.de – US$ 6.383,-, MagnetMotor.de – US$ 3.608,-, Kryotherapie.de – US$ 3.328,-

Top 5 Domainverkäufe – sonst. generische non-.com Endungen
  1. Dawn.org – US$ 50.000,-
  2. Cats.org – US$ 15.000,-
  3. HNC.org – US$ 12.500,-
  4. ChargeSpot.net / QXP.net – US$ 5.000,-
  5. Ananda.net – US$ 4.200,-
Top 5 Domainverkäufe – neue Domainendungen (nTLDs)
  1. Only.fans – US$ 9.490,-
  2. Dennis.group – US$ 3.500,-
  3. MCB.cloud – US$ 2.220,-
  4. Rent.club – US$ 2.000,-
  5. n/a

21.11.2019: 1,00 US$ = 0,9008 € / 1,00 € = 1,11 US$

Anmerkung: Dieser Domainhandelsbericht basiert auf öffentlich gemachten Domainverkäufen aus diversen Quellen, stellt aber in keinem Fall eine vollständige Übersicht des weltweiten Domainmarktes dar. Er dient viel mehr als Informationsquelle oder Orientierung für Domaininteressierte als auch Neulinge in der Welt der Domainnamen. Bei vielen Domaintransaktionen müssen jegliche Vertragsdetails für einen bestimmten Zeitraum geheim gehalten werden. Somit ist es nahezu unmöglich, eine jeweils vollständige Domainverkaufsliste zu erstellen. Aber beim Stöbern in Geschäftsberichten, kann man hin und wieder den einen oder anderen Domainkauf bzw. -verkauf  identifizieren. Als Quellen für diesen Bericht dienten: DNJournal / Domain-Recht.de / Domaining / Domain InvestingNameJet / SEDO / TLDWatch sowie eigene Recherchen.

Thanks for the Image @ David Isaia on Pixabay.com

OK, verstanden & akzeptiert

Diese Seite freut sich über Ihren Besuch und möchte keine persönlichen Daten von Ihnen speichern. Zum Betrieb der Webseite werden Trackingdaten vorübergehend gespeichert. Einzelheiten dazu stehen in der Datenschutzerklärung.