Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Registrierungszahlen 05-2020

Wie gewonnen so zerronnen, oder die bestätigende Erkenntnis, dass der große Erfolg von .com wohl doch auf stetem Wachstum beruht. Der abgelaufene Mai war mit Abstand einer der schlechtesten Monate in den letzten beiden Jahren. Die zuletzt stark wachsenden afrikanischen Endungen, .ga (Gabun), .cf (Zentralafrikanische Republik), .ml (Mali) sowie .gq (Äquatorialguinea) verloren zusammen über 2 Millionen Registrierungen. Von den Top 15 Domainendungen konnten sich auch nur fünf über leichte Zuwächse freuen. Hinter .com mit einem Plus von ca. 390.000 Domains, reihten sich dann .nl (+ 37.953), .org (+ 36.185), .uk (+ 14.466) und abschließend .net (+ 8.443) ein. Größter Verlierer in der Bestenliste war Tokelaus .tk, die ihr starkes Wachstum aus dem Vormonat mit einem Minus von über 800.000 Registrierungen nahezu pulverisierte. Auch die deutsche Endung befindet sich weiterhin auf Talfahrt. Trotz des Verlustes von 65.000 Domains konnte der Abstand zur chinesischen .cn jedoch verkürzt werden, da diese um eine halbe Million abnahm. Gewinner unter den Länderendungen (ccTLDs) war diesmal die bereits oben erwähnte .nl. Die neuen Domainendungen (nTLDs) passten sich den schlechten Zahlen an und saldierten mit einem Minus von 300.000 Registrierungen innerhalb der besten 15 Endungen. Die beiden führenden Domainendungen .icu und .top verloren als Einzige im sechsstelligen Bereich. Als Profiteur der Misere erwies sich im Mai dann  .online und einem Plus von 36.000 Domains. Bei den neuen regionalen Domainendungen (geoTLDs) gaben erneut London (+ 2.693) und Tokyo (+ 3.689) den Ton an, während .berlin weiter an Boden verlor. Die Annahme einiger Domainer, dass die weltweite Krise die Domainregistrierungen durch noch mehr Online-Geschäfte beflügeln könnte, konnte der abgelaufene Monat mehrheitlich noch nicht darlegen.

Top 15 – alle Domainendungen

  1. .com – 148.051.814 (+ 391.141)
  2. .tk – 30.594.458 (– 818.952)
  3. .cn – 16.811.698 (– 514.843)
  4. .de – 16.143.609 (– 65.376)
  5. .net – 13.262.954 (+ 8.443)
  6. .uk – 10.848.783 (+ 14.466)
  7. .org – 10.181.920 (+ 36.185)
  8. .icu – 6.066.951 (– 166.182)
  9. .ga – 5.374.664 (– 558.709)
  10. .nl – 5.269.533 (+ 37.953)
  11. .cf – 5.163.694 (– 697.929)
  12. .ru – 4.817.208 (– 18.383)
  13. .ml – 4.571.783 (– 396.224)
  14. .info – 4.459.875 (– 26.347)
  15. .gq – 4.273.385 (– 531.051)

Top 15 – Länderendungen (ccTLDs)

  1. .tk (Tokelau) – 30.594.458 (– 818.952)
  2. .cn (China) – 16.811.698 (– 514.843)
  3. .de (Deutschland) – 16.143.609 (– 65.376)
  4. .uk (United Kingdom) – 10.848.783 (+ 14.466)
  5. .ga (Gabun) – 5.374.664 (– 558.709)
  6. .nl (Niederlande) – 5.269.533 (+ 37.953)
  7. .cf (Zentralafrikanische Republik) – 5.163.694 (– 697.929)
  8. .ru (Russland) – 4.817.208 (– 18.383)
  9. .ml (Mali) – 4.571.783 (– 396.224)
  10. .gq (Äquatorialguinea) – 4.273.385 (– 531.051)
  11. .br (Brasilien) – 3.582.533 (+ 36.442)
  12. .eu (Europa) – 3.559.924 (– 313)
  13. .fr (Frankreich) – 3.456.416 (+ 32.885)
  14. .it (Italien) – 2.955.284 (+ 19.910)
  15. .au (Australien) – 2.899.171 (+ 4.120)

Top 15 – neue Domainendungen (nTLDs)

  1. .icu – 6.066.951 (– 166.182)
  2. .top – 3.629.960 (– 122.082)
  3. .xyz – 2.919.998 (– 24.626)
  4. .site – 1.885.516 (– 50.870)
  5. .vip – 1.413.431 (+ 6.588)
  6. .online – 1.400.792 (+ 36.019)
  7. .wang – 1.383.696 (– 1.399)
  8. .club – 1.347.458 (+ 10.304)
  9. .shop – 725.217 (– 18.979)
  10. .live – 712.319 (+ 12.318)
  11. .app – 703.646 (+ 11.069)
  12. .work – 668.375 (+ 1.909)
  13. .buzz – 602.375 (+ 25.600)
  14. .fun – 502.159 (– 20.159)
  15. .space – 443.085 (– 1.307)

Top 5 Registrare (nTLDs) nach Domainanzahl

  1. Alibaba Cloud Computing Ltd. – 5,328,759 (– 104.380)
  2. GoDaddy Group LLC – 3,364,300 (+ 47.967)
  3. NameCheap, Inc. – 2,918,158 (+ 34.365)
  4. West263 International Ltd. – 2,852,424 (+ 22.096)
  5. GMO Internet, Inc. – 2,151,450 (+ 553)

Top 10 – regionale neue Domainendungen (geoTLDs)

  1. .tokyo – 186.774 (+ 3.689)
  2. .nyc – 70.449 (– 44)
  3. .london – 54.051 (+ 2.693)
  4. .berlin – 49.060 (– 567)
  5. .bayern – 30.940 (+ 47)
  6. .koeln – 27.558 (+ 193)
  7. .amsterdam – 25.757 (– 31)
  8. .africa – 24.873 (+ 715)
  9. .hamburg – 22.047 (– 764)
  10. .paris – 19.686 (– 107)

Weitere deutsche Regionalendungen: .nrw – 19.450 (– 94), .cologne – 10.309 (+ 13), .ruhr – 9.811 (– 52), .saarland – 3.809 (+/- 0)

31.05.2020 / Quellen: domainindex.com, domaintools.com, domain-recht.de, ntldstats.com, statdns.com

Hinweis zu Registrierungszahlen: die oben genannten Werte stammen aus Statistiken und Berichten o.g. Quellen. Diese wenden teils unterschiedliche Erhebungen an, wodurch es zu leichten Abweichungen bei den einzelnen Registrierungszahlen kommen kann.