Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Veröffentliche Beiträge in “Domainstatistiken”

Registrierungszahlen 04-2022

Innerhalb der besten 15 Domainendungen wurden im März 10 positive Entwicklungen verzeichnet. Neben .com (+ 362.033) zeigte auch .xyz (+ 327.726) ein ähnliches Wachstum. Darüber hinaus konnten auch die afrikanischen Endungen von Mali (.ml, + 162.384) und Gabun (.ga, + 127.245) sechsstellig zulegen. China (.cn, - 291.871) und Tokelau (.tk, - 234.759) waren die großen Verlierer und mussten beide sechsstellige Verluste hinnehmen. Ebenfalls negative Zahlen zeigten .net (- 74.175), seit langer Zeit mal wieder Brasilien ...

Registrierungszahlen 03-2022

Innerhalb der besten 15 Domainendungen wurden im März 13 positive Entwicklungen verzeichnet. Neben .com (+ 613.375) konnte diesmal auch China (.cn, + 137.035) sechsstellig zulegen. Auf der Verliererseite standen nur zwei Endungen. Tokelau (.tk, - 172.453) verlor dabei sechsstellig während das Vereinigte Königreich (.uk) einen Rückgang von11.201 Domains verkraften musste. Bei den neuen Endungen (nTLDs) rutschte .club (978.666, - 21.605) erstmals seit Jahren wieder unter die Millionengrenze. Bei ...

Registrierungszahlen 02-2022

Innerhalb der besten 15 Domainendungen wurden im Februar 8x positive Entwicklungen verzeichnet, wobei nur .com sechsstellig wuchs. Auf der Verliererseite standen diesmal sieben Endungen, wobei wiederum China (.cn, - 280.029) den größten Verlust hinnehmen musste. Bei den regionalen Endungen (geoTLDs) machte .africa (+ 15.777) einen überraschend großen Sprung. Für die verschiedenen Bereiche ergaben sich im Februar die folgenden Veränderungen ...

Registrierungszahlen 01-2022

Innerhalb der besten 15 Domainendungen wurden für den Januar 13x positive Entwicklungen verzeichnet, wobei .com, .ga (Gabun) sowie .ml (Mali) jeweils sechsstellig wuchsen. Auf der Verliererseite standen wiederum China (.cn, - 207.640) und Tokelau (.tk, - 139.463). Für Ihre Größe erhebliche Verluste mussten die beiden Kölner Regional-Endungen (geoTLDs) .koeln und .cologne hinnehmen. Die Top 15 Domainendungen legten um 908.984 Neuregistrierungen zu. Die Länderendungen (ccTLDs) wuchsen um ...

Registrierungszahlen 2021

Zum Jahresende 2021 waren für die führenden 15 Domainendungen knapp 265 Millionen Domainnamen registriert. Das sind 7,4 Millionen Domains oder 3,6% weniger als zum Vergleichszeitpunkt des Vorjahres. Das hört sich auf den ersten Blick enttäuschend an. Schaut man aber genauer auf die Zahlen, merkt man sehr schnell, dass für diesen Rückgang nur zwei Endungen verantwortlich zeichnen. Insbesondere die Wundertüte Tokelau (.tk) verlor in den vergangenen 12 Monaten allein über 19 Millionen Domains ...

Registrierungszahlen 12-2021

Nach langen Jahren der Zugehörigkeit verliert .info (3.802.821, - 24.470) seinen Platz unten den 15 stärksten Domainendungen. Für die verschiedenen Bereiche ergaben sich im Dezember die folgenden Veränderungen gegenüber dem Vormonat: Die Top 15 Domainendungen legten um 779.256 Neuregistrierungen zu.
Die Länderendungen (ccTLDs) wuchsen um 600.330 Domains. Die neuen Domainendungen (nTLDs) verbesserten sich um 212.528 Registrierungen. Top 15 ...

Registrierungszahlen 11-2021

Für die verschiedenen Bereiche ergaben sich im November die folgenden Veränderungen gegenüber dem Vormonat: Die Top 15 Domainendungen legten um 1.120.355 Neuregistrierungen zu. Die Länderendungen (ccTLDs) wuchsen um 588.078 Domains. Die neuen Domainendungen (nTLDs) verbesserten sich um 264.219 Registrierungen. Top 15 - alle Domainendungen .com - 158.769.174 (+ 674.879) .de - 16.894.189 (+ 101.926) .net - 13.292.743 (- 23.355) .uk - 10.620.046 (+ 40.138) .org - 10.528.913 (+ 26.259) ...