Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Beiträge verschlagwortet als “Domainnamen”

Domainhandel – 05.-11.08.2019

Von Beginn des Jahres an erfreuen uns die Länderendungen (ccTLDs) mit solider Performance und hochpreisigen Domainverkäufen. In der zurückliegenden Handelswoche setzten sie diesen Trend fort, platzierten gleich drei Transaktionen unter den besten Vier und waren die einzigen, die Veränderungen in ihrer Jahresbestenliste zu verzeichnen hatten. Mit Shopping.uk zu US$ 56.055,- war es die britische Endung, die sich an die Spitze des Wochencharts setzte und das in den letzten Wochen steigende Interesse ...

Domainhandel – 29.07.-04.08.2019

Die zurückliegende Handelswoche bot zwar nicht die höchsten Preise, aber eine Bekanntgabe von Uniregistry wird ab sofort für mehr Transparenz im Domainhandel sorgen. Bisher gab das Unternehmen allerhöchstens ein- bis zweimal jährlich die teuersten Domainverkäufe bekannt. Von nun an will man nach eigener Aussage die besten 20 Transaktionen, sofern sie nicht von Verschwiegenheitsklauseln belegt sind, wöchentlich offen legen. Die positiven Auswirkungen wurden bereits ...

Registierungszahlen 07-2019

Ein weiterer Monat, in dem der Branchenprimus .com über 500.000 Neuregistrierungen zu verzeichnen hatte. Eng auf den Fersen folgte die chinesische Endung mit ein Plus knapp unter der halben Million. Die neuen Domainendungen (nTLDs) verloren im Juli etwas mehr als 140.000 Registrierungen, obwohl einige Domainendungen teils sehr erfreuliche Zuwachsraten zu verzeichnen hatten. Acht von zehn Endungen wuchsen, .club mit 616 Domains am wenigsten, .icu mit einem satten Plus von ...

Domainhandel – 15.-21.07.2019

Seit Anfang Juni nicht mehr gesehen, eine Domainhandelswoche ohne sechsstelliges Verkaufsergebnis! Wahrscheinlich müssen auch Domainer einfach mal Urlaub machen. Das Domainpodium der Woche hatten die .coms noch fest im Griff, angeführt von GreenCarpet.com für US$ 36.630,-, dahinter jedoch gab es eine bunte Mischung innerhalb der Top 10. So war es auch nicht verwunderlich, dass es die ersten vier Domains der Länderwertung locker in die Bestenliste schafften. Teuerste Transaktion war dabei ...

Domainhandel – 19.-23.06.2019

Es was klar, dass der Blockbuster-Verkauf aus dem letzten Bericht nicht gleich wieder überflügelt werden würde, dennoch war auch in diesem Domainhandelszeitraum ordentlich Betrieb, begleitet von erfreulich hohen Preisen. Eine Woche nach dem höchsten non-.com-Verkauf des Jahres, setzte Sedo sein erfolgreiches Juni-Geschäft fort, diesmal mit Links.com für US$ 798.000,-. Hinter der zweiten sechsstelligen Transaktion, Auer.com zu US$ 100.000,-, folgte der große Auftritt der deutschen Endung ...

Domainhandel – 10.-18.06.2019

Der 18. Juni 2019 wird mit Sicherheit als denkwürdiger Tag in die Domaingeschichte eingehen. Seit ewigen Zeiten führte Sex.com mit US$ 13 Millionen die All-Time-Verkaufshitliste an. Dass dieser Wert ohne erotischen Inhalt mehr als verdoppelt werden könnte, hätten selbst die kühnsten Domainenthusiasten nicht zu träumen gewagt. Der anerkannte Domaininsider, George Kirikos, war der Erste, der Informationen zu diesem Mega-Deal publik machte. In der Folge bestätigte ...

Domainhandel – 03.-09.06.2019

Obwohl die zurückliegende Handelswoche erneut ein geringes Handelsvolumen aufwies, wurden wir von den Topergebnissen mit drei sechsstelligen Transaktionen erfreut. Dass es sich hierbei ausschließlich um .com-Verkäufe handelte, war ebenfalls keine große Überraschung. Der Reihe nach wurden für Nursing.com, PFF.com sowie MortgageRefinancing.com US$ 950.000,-, US$ 270.000,- und US$ 148.500,- bezahlt. Die Länderendungen überzeugten mit dem vorerst teuersten Verkauf des Jahres ...

OK - akzeptiert

DNBlog by Roth4U freut sich über Ihren Besuch! Um diese Webseite optimal nutzen zu können, werden nur notwendige Daten vorübergehend gespreichert. Details dazu stehen in der Datenschutzerklärung.