Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Veröffentliche Beiträge in “SEO”

Domainhandel – 27.09.-10.10.2021

Der zurückliegende Handelszeitraum bescherte uns den 13. veröffentlichten Millionen-Deal in diesem Jahr, als AFS.com für US$ 2,0 Mio. die/den Besitzer:in wechselte. Wie das amerikanische DN Journal berichtet, bestehen die Top 100 der vorläufigen Jahresbestenliste nunmehr ausschließlich aus sechsstelligen Transaktionen. Im Vergleich dazu waren es Gesamtjahr 2020 insgesamt nur 54 sechsstellige Domainverkäufe. Ein vergleichbar hochpreisiges Jahr fand zuletzt 2015 statt, als der chinesische Domain...

Domainhandel – 30.08.-12.09.2021

Es war nur eine Frage der Zeit, wann die Serie siebenstelliger Domainverkäufe reißen würde. Im zurückliegenden Handelszeitraum war es nun soweit, als für die höchste Transaktion nur bescheidene US$ 175.000,- für SmartWallet.com bezahlt wurden. Ein niedrigeres Preisniveau bietet jedoch zumeist den übrigen Domainendungen die Möglichkeit, sich in der Bestenliste weiter vorne zu platzieren. Die Länderendungen (ccTLDs) nutzten die Chance und brachten Invest.ae sowie GP.de mit US$ 75.000,- ...

Domainhandel – 19.07.-01.08.2021

Wie selbstverständlich wurde auch zum fünften Mal in Folge ein siebenstelliger Domainverkauf offen gelegt. Nach intensiven Recherchen vermeldete der Domain-Insider, George Kirikos, auf seiner Blog-Seite FreeSpeech.com, den Verkauf von IS.com für sagenhafte US$ 1,95 Millionen. Diese Transaktion nimmt vorerst Platz drei in der vorläufigen Jahresbestenliste ein.  Auch in der Folge blieben die Preise im sechsstelligen Niveau, so dass die Bestenliste nach langer Zeit mal wieder nur von .com-Verkäufen ...

Domainhandel – 05.-18.07.2021

So etwas gab es nun wirklich schon lange nicht mehr. Zum vierten Mal in Folge präsentierte uns der Domainhandel ein siebenstelliges Ergebnis. Diesmal erzielte der Verkauf von EE.com überragende US$ 1,35 Millionen und schob sich damit vorerst auf Platz vier der vorläufigen Jahresbestenliste. Um unter die besten 25 Domainverkäufe des Jahres zu gelangen, bedarf es inzwischen Verkaufspreisen von US$ 200.000,- oder mehr. Wenn man bedenkt, dass alle Welt nur von Krisen redet, scheint die Domainwelt ...

Domainhandel – 21.06.-04.07.2021

Die Top 10 der Domainverkäufe zusammen erlösten in dieser Handelsperiode unglaubliche US$ 2.886.393,-. Wie fast schon selbstverständlich in diesen Sommertagen, befand sich auch wieder ein siebenstelliges Ergebnis darunter. Der Verkauf von eBike.com landete mit seinen US$ 1.008.900,- vorerst auf Platz fünf der Jahresbestenliste. Aber auch neben diesem überragenden Domainverkauf gab es im Verlauf hochpreisige Transaktionen zu bestaunen. Nicht weniger als zehn sechsstellige Verkaufserlöse ...

Domainhandel – 24.05.-06.06.2021

Manchmal hat es den Anschein, als wenn steigende Temperaturen die Domainpreise beeinflussen würden. Nach einer kurzen Verschnaufpause im letzten Bericht, ging es diesmal wieder richtig zur Sache. Mit der dritthöchsten Transaktion in diesem Jahr setzte Exodus.com mit US$ 1.945.000,- das Ausrufezeichen der Handelsperiode. Dahinter folgten drei weitere .com-Verkäufe, zwei davon mit sechsstelligen Preisen. Es waren es nicht die Länderendungen (ccTLDs), die diesmal das beste non-.com-Ergebnis präsentieren ...

Domainhandel – 26.04.-09.05.2021

Der Domainhandel läuft aktuell richtig heiß. Zwar mussten die zurückliegenden zwei Wochen ohne siebenstelliges Ergebnis auskommen, dennoch erzielten die Top 10 überragende US$ 3,16 Millionen Verkaufserlöse. Maßgeblich dafür verantwortlich waren unter anderem sieben sechsstellige Transaktionen, die auch die vorläufige Jahresbestenliste kräftig durcheinander wirbelten. Das Trio an der Spitze setzte sich aus Tattoo.com mit US$ 812.000,-, Wolf.com mit US$ 550.000,- und schließlich James.com ...