Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Beiträge verschlagwortet als “Domaininvestment”

Domainhandel – 19.02.-03.03.2024

Die Länderendung (ccTLD) des britischen Überseegebietes Anguilla (.ai) bestimmt weiterhin den Domainhandel durch eine Vielzahl an Domainverkäufen. Erneut ging in diesem Handelszeitraum die teuerste Transaktion an diese Endung, als für Girlfriend.ai US$ 170.000,- bezahlt wurden. Zudem schafften es auch diesmal sechs Domainverkäufe mit .ai-Endung in die Bestenliste. Mit US$ 78.600,- sicherte sich SaudiGPT.com Platz zwei in den Charts. Den dritten Platz teilten sich die Transaktionen Bison.ai, Loft.ai sowie ...

Domainhandel – 05.-18.02.2024

Künstliche Intelligenz ist aktuell in aller Munde. Die englische Bezeichnung lautet Artificial Intelligence oder AI. Somit profitiert davon sicherlich auch die Länderendung (ccTLD) des britischen Überseegebietes Anguilla (.ai), die schon seit einiger Zeit im Domainhandel auf sich aufmerksam macht. In diesem Handelszeitraum schafften es allein sechs Domainverkäufe mit .ai-Endung in die Bestenliste, darunter mit Sound.ai für US$ 250.000,- auch der teuerste Verkauf. Platz zwei schnappte sich GameGenie.com mit ...

Domainhandel – 22.01.-04.02.2024

Der zurückliegende Handelszeitraum brachte zwei sechsstellige Domainverkäufe sowie ein Schar .ai-Transaktionen hervor. Mit US$ 108.897,- setzte sich Profile.net an die Spitze der Bestenliste. Es folgte PhotoBooth.com mit US$ 107.000,- und anschließend der beste Verkauf der Länderendungen (ccTLDs), in dem für Boombox.ai US$ 59.995,- bezahlt wurden. Auch die neuen Domainendungen (nTLDs) schafften es mit Elixir.xyz für US$ 50.000,- unter die besten zehn Verkäufe. Die deutsche Endung konnte der Performance ...

Domainhandel 08.-21.01.2024

Der erste Handelszeitraum des neuen Jahres brachte drei sechsstellige Domainverkäufe hervor. Mit US$ 400.000,- setzte sich Peace.com an die Spitze der Bestenliste. Die beiden Länderendungen (ccTLDs), 7.io mit US$ 150 .000,- sowie 0.io für US$ 125.000,-, vervollständigten das Podium. Neben .com und den ccTLDs schafften keine weiteren Endungen den Sprung unter die besten zehn Transaktionen. Aus der alten Domaingeneration war VHF.org mit US$ 17.750,- am erfolgreichsten, während ...

Domainhandel – 18.12.2023-07.01.2024

Die letzten beiden Wochen des Jahres 2023 kamen eher ruhig daher. Mit EZE.com für US$ 200.000,- schaffte es nur ein Domainverkauf sechsstellig zu punkten. Das diesmal lupenreine .com-Podium vervollständigten ein preisgleiches Doppel bestehend aus Culinary.com und Grades.com mit jeweils US$ 80.000,- sowie EZBank.com zu US$ 50.000,-. Nach zwei weiteren .com-Transaktionen landete mit Ten.xyz für US$ 29.888,- der beste non-.com-Verkauf auf dem sechsten Platz. Die deutsche Endung schaffte es mit ...

Domainhandel – 04.-17.12.2023

Der zurückliegende Handelszeitraum brachte zwei sechsstellige Domainverkäufe hervor und damit einen mehr als im letzten Bericht. Das bunt gemischte Podium wurde von Plunge.com mit US$ 250.000,- angeführt. Auf den Plätzen folgten Eleven.io für US$ 121.000,- sowie 789.win zu US$ 78.900,-. Innerhalb der Bestenliste behielt .com mit fünf Einträgen die Oberhand. Auf die Länderendungen (ccTLDs) entfielen vier Einträge und die neuen Domainendungen (nTLDs) sicherten sich eine Platzierung. Die alte ...

Domainhandel – 20.11.-03.12.2023

Mit nur einem sechsstelligen Domainverkauf ging der zurückliegende Handelszeitraum zu Ende. Diesen verbuchte die Handelsplattform SEDO für sich, in dem Hot7.com US$ 150.000,- in die Kassen spülte. Mit der Länderdomain (ccTLD) Study.ai landete die beste non-.com Transaktion mit US$ 90.000,- auf dem zweiten Platz. Mit US$ 81.000,- für QLar.com wurde das Podium dann vervollständigt. Die neuen Domainendungen (nTLDs) verbuchten gleich vier Einträge in der Bestenliste. Den Anfang machte der Poker.club ...