Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Domainhandel – 27.05.-02.06.2019

In einer preislich in seichtem Wasser treibenden Handelswoche behielten die .coms das Podium dennoch fest im Griff. An RPO.com mit US$ 50.000,- sowie Insura.com und VZN.com für US$ 40.000,- bzw. US$ 23.700,- war für die restlichen Domainendungen kein Vorbeikommen. Die Länderendungen (ccTLDs) durchbrachen die .com-Alleinherrschaft innerhalb der Top 10 durch Perfectos.cn für US$ 23.000,- auf Platz vier und Navi.co zu US$ 15.000,- auf Platz neun. Die erstgenannte Domain schaffte es sogar in die vorläufige Länderjahresbestenliste einzuziehen. Gleiches gelang bei den sonstigen generischen non-.com Endungen Iceland.org mit US$ 12.100,-. Andere alte Endungen tauchten erst weiter hinten mit 5D.net für US$ 4.400,- auf. Selbst damit konnten die neuen Domainendungen (nTLDs) diesmal nicht mithalten. Bei Preisen zwischen US$ 1.500,- und US$ 4.200,- ging letztendlich FreeSlots.casino als Rubriksieger hervor. Trotz des tollen Erfolges in der Vorwoche, bläst den neuen Endungen bei den Registrierungszahlen weiterhin ein heftiger Wind entgegen, wie die aktuellen Zahlen zeigen. Abschließend noch der Blick auf die deutsche Endung, die mit Spedition.de für US$ 11.200,-, Diff.de zu US$ 8.500,- und sonst nichts kurz und knapp in Erscheinung trat.

Nachfolgend die wichtigsten Ergebnisse für die auf den 02.06.2019 endende Domainhandelswoche:

Top 10 Domainverkäufe – alle Domainendungen
  1. RPO.com – US$ 50.000,-
  2. Insura.com – US$ 40.000,-
  3. VZN.com – US$ 23.700,-
  4. Perfectos.cn – US$ 23.000,-
  5. Xijiu.com – US$ 21.800,-
  6. CollegeLoans.com – US$ 20.299,-
  7. SweatCoin.com – US$ 15.240,-
  8. Refuse.com – US$ 15.200,-
  9. Navi.co – US$ 15.000,-
  10. Tumbzilla.com – US$ 14.888,-
Top 5 Domainverkäufe – Länderendungen (ccTLDs)
  1. Perfectos.cn – US$ 23.000,-
  2. Navi.co- US$ 15.000,-
  3. Genius.co.uk – US$ 12.694,-
  4. Spedition.de – US$ 11.200,-
  5. Diff.de – US$ 8.500,-

Weitere bzw. bisher nicht aufgeführte .de-Transaktionen: n/a

Top 5 Domainverkäufe – sonst. generische non-.com Endungen
  1. Iceland.org – US$ 12.100,-
  2. MicroCreditSummit.org – US$ 11.700,-
  3. MadeInUSA.org – US$ 8.500,-
  4. PureIntimacy.org – US$ 6.500,-
  5. NoDeathPenalty.org – US$ 5.100,-
Top 5 Domainverkäufe – neue Domainendungen (nTLDs)
  1. FreeSlots.casino – US$ 4.200,-
  2. Man.club / Tip.club – US$ 4.000,-
  3. Founders.club – US$ 3.784,-
  4. ATB.group – US$ 2.800,-
  5. Big.club / Gen.club / Pop.club / Tom.club – US$ 1.500,-

06.06.2019: 1,00 US$ = 0,8928 € / 1,00 € = 1,12 US$

Anmerkung: Dieser Domainhandelsbericht basiert auf öffentlich gemachten Domainverkäufen aus diversen Quellen, stellt aber in keinem Fall eine vollständige Übersicht des weltweiten Domainmarktes dar. Er dient viel mehr als Informationsquelle oder Orientierung für Domaininteressierte als auch Neulinge in der Welt der Domainnamen. Bei vielen Domaintransaktionen müssen jegliche Vertragsdetails für einen bestimmten Zeitraum geheim gehalten werden. Somit ist es nahezu unmöglich, eine vollständige Domainverkaufsliste zu erstellen. Beim Stöbern in Geschäftsberichten kann man hin und wieder den einen oder anderen Domainkauf bzw. -verkauf  identifizieren. Als Quellen für diesen Bericht dienten: DNJournal / Domain-Recht.de / Domaining / Domain InvestingNameJet / SEDO / TLDWatch sowie eigene Recherchen.

OK - akzeptiert

DNBlog by Roth4U freut sich über Ihren Besuch! Um diese Webseite optimal nutzen zu können, werden nur notwendige Daten vorübergehend gespreichert. Details dazu stehen in der Datenschutzerklärung.