Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Beiträge verschlagwortet als “Domainportfolio”

Registrierungszahlen 09-2022

Innerhalb der besten 15 Domainendungen wurden im September elf positive Entwicklungen verzeichnet. Während .com erneut drastisch absagte (– 465.434), legten vor allen Dingen die afrikanischen Länderendungen durchweg sechsstellig zu. Auch die Endung Tokelaus (.tk, + 200.027) konnte sich über ein ähnliches Ergebnis freuen. Die Volksrepublik China (.cn, – 286.748) konnte im September den Negativlauf nicht stoppen und gab erneut sechsstellig nach. Zu den restlichen Verlierern gehörten dann noch ...

Registrierungszahlen 06-2022

Innerhalb der besten 15 Domainendungen wurden im Mai 8 positive Entwicklungen verzeichnet. Den größten Zuwachs verzeichnete die Endung Gabuns (.ga) mit + 530.773. Sechs weitere Domainendungen legten ebenfalls sechsstellig zu. Dazu gehörten Tokelau (.tk, + 348.621), Mali (.ml, + 270.038), Äquatorialguinea (.gq, + 211.403), .com (+ 205.006), Zentralafrikanische Republik (.cf, + 200.758) sowie die Niederlande (.nl, + 115.268). Erneut musste China (.cn, - 238.439) den größten Verlust hinnehmen. Die Länderendungen ...

Registrierungszahlen 03-2022

Innerhalb der besten 15 Domainendungen wurden im März 13 positive Entwicklungen verzeichnet. Neben .com (+ 613.375) konnte diesmal auch China (.cn, + 137.035) sechsstellig zulegen. Auf der Verliererseite standen nur zwei Endungen. Tokelau (.tk, - 172.453) verlor dabei sechsstellig während das Vereinigte Königreich (.uk) einen Rückgang von11.201 Domains verkraften musste. Bei den neuen Endungen (nTLDs) rutschte .club (978.666, - 21.605) erstmals seit Jahren wieder unter die Millionengrenze. Bei ...

Registrierungszahlen 09-2021

Nicht nur das zurzeit die Preise im Domainhandel durch die Decke gehen, auch die Registrierungszahlen zeigten im September mehrheitlich nach oben. Die besten 15 Domainendungen wuchsen dabei in Summe um über eine Million Registrierungen. Maßgeblichen Anteil daran hatte wie gewohnt .com, die um 642.053 Domains zulegen konnten. Aber auch China (.cn) machte mit einem Plus von 195.973 Neuregistrierungen deutlich an Boden gut. Zu den Verlierern gehörten diesmal Tokelau (.tk, – 27.981) ...

Registrierungszahlen 08-2021

Für die neuen Domainendungen (nTLDs) ging es im August weiter abwärts. Die Mehrheit der besten 15 Endungen wies negative Entwicklungen auf, die letztendlich in einem Gesamtminus von 66.581 Domains mündeten. Ganz anders präsentierte sich die Lage bei den anderen Endungen. Die besten 15 legten um über 1,8 Millionen Registrierungen zu, wovon allein 613.287 auf .com entfielen. Ebenfalls sechsstellig wuchsen dann nur noch Länderendungen (ccTLDs). Den Anfang machte Tokelau (.tk, + 336.434), gefolgt von Gabun (.ga, + 303.543), China (.cn, + 197.852) und der Zentralafrikanische…

Registrierungszahlen 06-2021

Mit einem Zuwachs von über zwei Millionen Registrierungen zeigten sich die Top 15 Domainendungen im Juni bestens aufgestellt. Dabei bewies einmal mehr der Branchenprimus .com mit einem Plus von fast 800.000 Domains seine exponierte Stellung. Doch auch die Endungen von Deutschland (.de), Tokelau (.tk), Gabun (.ga), Mali (.ml) sowie die generische .net konnten sich über sechsstellige Zuwachszahlen freuen. Nur die beiden generischen Endungen .org (- 1.474) und .info (- 38.108) mussten im abgelaufenen ...

Registrierungszahlen 05-2021

Insgesamt gesehen entwickelten sich die Registrierungszahlen im Mai mehrheitlich positiv. Dabei stach der Branchenführer .com besonders hervor und legte ein Wachstum von über 1,1 Millionen Domains hin. Überhaupt mussten nur drei Domainendungen negative Verläufe hinnehmen. Darunter erneut die chinesische Endung (.cn), die jedoch nach dem enormen Verlust im letzten Monat, diesmal nur um ca. 87.000 Registrierungen nachgaben. Die russische Endung (.ru, - 15.112) sowie .info mit einem Minus ...