Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Beiträge verschlagwortet als “SEO”

Domainhandel 06.-19.06.2022

Von Sommerloch kann wahrlich nicht die Rede sein. Die besten fünf Domainverkäufe des zurückliegenden Berichtszeitraums erlösten zusammen über US$ 5 Mio.. Allein US$ 3,8 Mio. entfielen dabei auf den vorerst teuersten Domaintransfer IT.com. Auch die beiden folgenden Transaktionen, Yachts.com für US$ 600.000,- sowie IW.com zu US$ 570.000,-, schafften es erst mal unter die zehn besten Verkäufe des Jahres. Die beste non-.com-Transaktion ging diesmal an die Länderendungen (ccTLDs), die mit Auto.ae für US$ ...

Domainhandel – 14.-27.02.2022

Die Serie ist gerissen. Nach drei Berichten, in denen jeweils Millionenverkäufe veröffentlicht worden sind, musste diese Handelsperiode sogar ohne sechsstellige Transaktion auskommen. An die Spitze setzte sich der vorerst teuerste Verkauf einer Länderendung (ccTLD), in dem für Drive.us US$ 99.999,- bezahlt wurden. Überhaupt sorgte das niedrigere Preisniveau wieder einmal dafür, das es nur vier .com-Verkäufe in die Bestenliste schafften. Auf einem geteilten zweiten Platz landeten mit jeweils erzielten ...

Domainhandel – 31.01.-13.02.2022

Dritter Domainhandelsbericht in diesem Jahr und zum dritten Mal steht eine siebenstellige Transaktion an der Spitze der Bestenliste. Wenn diese Regelmäßigkeit anhält, müsste das Vorjahresergebnis mit 15 Millionen-Deals leicht zu wiederholen sein. Der Eintrittspreis in den Millionen-Club lag für Stable.com diesmal bei US$ 1.008.925,- und wurde von Maxwell Cashman von NewReach.com in die Wege geleitet. Mit  iSign.com zu US$ 140.000,- sowie WordPlay.com für US$ 100.000,- blieb das Podium wie schon ...

Registrierungszahlen 04-2021

Ohne die chinesische Domainendung (.cn), die erneut ein dickes Minus zu verzeichnen hatte, war es für die restlichen Endungen innerhalb der Top 15 ein durchaus zufriedenstellender April. Angeführt von ihrem Zugpferd .com lag der Zuwachs in Summe bei über 780.000 Registrierungen. Neben China mussten noch zwei weitere Länderendungen (ccTLDs), .uk und .ru, leichte Korrekturen nach unten verkraften. Leider ging es auch bei .info weiter bergab. Diesmal gab die Endung um 44.633 Domains ...

Domainhandel – 12.-25.04.2021

Die Erfolgsgeschichten im Domainhandel wollen einfach nicht abreißen. So auch im zurückliegenden Zeitraum, als mit Angel.com für US$ 2.000.000,- der vorerst zweithöchste Domainverkauf in diesem Jahr vermeldet wurde. Verantwortlich dafür war Sedo's Senior Broker, Dave Evanson, der in der Vergangenheit bereits Dutzende hochpreisige Deals erfolgreich zum Abschluss gebracht hat. Zwei weitere sechsstellige Transaktionen, IZ.com für US$ 625.000,- und Scottish.com für US$ 155.000,-, machten schließlich das ...

Registrierungszahlen 03-2021

Die Negativentwicklung bei der Domainendung Tokelaus (.tk) nahm im März noch dramatischere Formen an als im Vormonat. Laut Domaintools.com wies die Endung zum 31.03.2021 einen Bestand von 4.614.654  registrierter Domainnamen auf, ein Minus von über 16 Millionen gegenüber Februar 2021. Ohne das .tk-Desaster hätten die besten 15 Endungen ein Plus von über 400.000 Registrierungen zu verzeichnen gehabt. Einen sehr starken Monat verzeichnete .com mit einem Zuwachs um über 850.000 Domains ...

Domainhandel – 28.09.-11.10.2020

Es ist ja hinlänglich bekannt, dass veröffentlichte Domainverkäufe nur einen Teil des Handels mit Domainnamen darstellen. Aus den unterschiedlichsten Gründen bleiben viele Transaktionen geheim, oder werden erst Jahre später bekannt. So auch in dieser Handelsperiode, als Branchen-Gigant GoDaddy, nach über fünf Jahren Pause wieder begann, seine Top-Verkäufe 2020 bekanntzugeben und damit eine Reihe sechsstelliger Transaktionen offenlegte. Dabei schob sich der höchste Verkauf, Ingles.com für ...