Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Domainhandel – 05.-11.08.2019

Von Beginn des Jahres an erfreuen uns die Länderendungen (ccTLDs) mit solider Performance und hochpreisigen Domainverkäufen. In der zurückliegenden Handelswoche setzten sie diesen Trend fort, platzierten gleich drei Transaktionen unter den besten Vier und waren die Einzigen, die Veränderungen in ihrer Jahresbestenliste zu verzeichnen hatten. Mit Shopping.uk zu US$ 56.055,- war es die britische Endung, die sich an die Spitze des Wochencharts setzte und das in den letzten Wochen steigende Interesse an .uk-Endungen deutlich unterstrich. Ob hier ein Zusammenhang zum nahenden BrExit besteht, ist dagegen nicht bekannt. Hinter dem Wochensieger und noch vor den beiden kolumbianischen Transaktionen, Generate.co (US$ 39.500,-) und Octane.co (US$ 27.500,-), wurden für EXL.com US$ 50.000,- bezahlt. Nach der Bekanntgabe von letzter Woche konnte Uniregistry diesmal zwei Domainverkäufe in den Top 10 platzieren. Die deutsche Endung war mit dem Preisniveau überfordert, lieferte zwar fünf Transaktionen ab, kam aber mit Digital-Campus.de nicht über US$ 4.329,- hinaus. Bei den sonstigen generischen non-.com-Domainendungen sah es ähnlich trübe aus. .org hatte nichts zu vermelden, .net hielt mit GiftShop.net für US$ 8.000,- die Fahne hoch. Lange nicht mehr in Erscheinung getreten und deshalb eine Erwähnung wert, der Verkauf von Castilla.info für US$ 3.024,-. Die neuen Endungen (nTLDs) übten sich weiterhin in Zurückhaltung und machten nur Bitcoin.red zu US$ 4.860,- und Augmented.city für US$ 1.800,- publik.

Nachfolgend die wichtigsten Ergebnisse für die auf den 11.08.2019 endende Domainhandelswoche:

Top 10 Domainverkäufe – alle Domainendungen
  1. Shopping.uk – US$ 56.055,-
  2. EXL.com – US$ 50.000,-
  3. Generate.co – US$ 39.500,-
  4. Octane.co – US$ 27.500,-
  5. HomeKits.com – US$ 26.000,-
  6. Fotto.com / Wearly.com – US$ 25.000,-
  7. CreateMe.com – US$ 18.000,-
  8. JCorps.com – US$ 15.000,-
  9. JGarrison.com – US$ 13.500,-
  10. Unimart.com – US$ 13.000,-
Top 5 Domainverkäufe – Länderendungen (ccTLDs)
  1. Shopping.uk – US$ 56.055,-
  2. Generate.co – US$ 39.500,-
  3. Octane.co – US$ 27.500,-
  4. Glasgow.uk – US$ 8.107,-
  5. People.uk – US$ 7.744,-

Weitere bzw. bisher nicht aufgeführte .de-Transaktionen: Digital-Campus.de – US$ 4.329,-, Betonfabrik.de – US$ 3.419,-, Docapp.de / RentARobot.de – US$ 2.775,-, Multicall.de – US$ 2.220,-

Top 5 Domainverkäufe – sonst. generische non-.com Endungen
  1. GiftShop.net – US$ 8.000,-
  2. Glory.net – US$ 4.995,-
  3. Relax.net – US$ 4.982,-
  4. Sufi.net – US$ 3.850,-
  5. Castilla.info – US$ 3.024,-
Top 5 Domainverkäufe – neue Domainendungen (nTLDs)
  1. Bitcoin.red – US$ 4.860,-
  2. Augmented.city – US$ 1.800,-
  3. n/a
  4. n/a
  5. n/a

15.08.2019: 1,00 US$ = 0,9009 € / 1,00 € = 1,11 US$

Anmerkung: Dieser Domainhandelsbericht basiert auf öffentlich gemachten Domainverkäufen aus diversen Quellen, stellt aber in keinem Fall eine vollständige Übersicht des weltweiten Domainmarktes dar. Er dient viel mehr als Informationsquelle oder Orientierung für Domaininteressierte als auch Neulinge in der Welt der Domainnamen. Bei vielen Domaintransaktionen müssen jegliche Vertragsdetails für einen bestimmten Zeitraum geheim gehalten werden. Somit ist es nahezu unmöglich, eine jeweils vollständige Domainverkaufsliste zu erstellen. Aber beim Stöbern in Geschäftsberichten, kann man hin und wieder den einen oder anderen Domainkauf bzw. -verkauf  identifizieren. Als Quellen für diesen Bericht dienten: DNJournal / Domain-Recht.de / Domaining / Domain InvestingNameJet / SEDO / TLDWatch sowie eigene Recherchen.

Thanks for the Image @ Walkerssk on Pixabay.com.

OK - akzeptiert

DNBlog by Roth4U freut sich über Ihren Besuch! Um diese Webseite optimal nutzen zu können, werden nur notwendige Daten vorübergehend gespreichert. Details dazu stehen in der Datenschutzerklärung.