Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Veröffentliche Beiträge in “Branding”

Domainhandel – 28.03.-10.04.2022

Mit nur zwei sechsstelligen Domainverkäufen war der zurückliegende Handelszeitraum einer der schwächeren in diesem Jahr. Damit einhergehend gab es auch nur geringe Veränderungen in den vorläufigen Jahresbestenlisten. Immerhin lag der Spitzenverkauf bei fast einer halben Million, als für LNW.com US$ 475.000,- aufgerufen wurden. Platz zwei ging mit US$ 125.000,- an Elmer.com. Die Länderendungen (ccTLDs) wurden mit Electra.co und US$ 50.000,- zur besten non-.com-Transaktion gekürt. Im weiteren Verlauf ...

Domainhandel – 03.-16.01.2022

Die Freude über ein sensationelles Jahr 2021 ist noch nicht ganz abgeklungen, da startet das neue Jahr bereits mit einem Paukenschlag und präsentierte im ersten Domainbericht sogleich den ersten siebenstelligen Domainverkauf. Wie BestWeb.com bekannt gab wurden auf ihrer Plattform für Unlock.com US$ 1.228.200,- bezahlt. Drei weitere sechsstellige Transaktionen sorgten für einen nahezu perfekten Start ins neue Jahr. Mit US$ 257.000,- für Z.org zeigte sich der beste non-.com-Verkauf sogleich auf Platz zwei ...

Domainhandel – 06.-19.12.2021

In der Woche vor dem Weihnachtsfest passierte es dann doch noch. Mit US$ 2.202.000,- für Forge.com wurde der 15. Millionen-Deal im Jahre 2021 öffentlich gemacht. Allerdings reichte der erzielte Preis nur für Platz sechs der Jahresbestenliste. Zwei weitere sechsstellige Transaktionen vervollständigten das Podium für diesen Berichtszeitraum. Dabei wurden für Lender.com US$ 550.000,- fällig und für Regional.com wurden noch US$ 106.888,- bezahlt. Der Titel des besten non-.com-Verkaufes ging diesmal wieder an ...

Domainhandel – 25.10.-07.11.2021

Wie stark sich der Domainhandel in 2021 präsentiert, zeigen die Ergebnisse dieses Handelszeitraumes. Obwohl vier sechsstellige Domainverkäufe publik wurden, schaffte es keine dieser Transaktionen in die vorläufige Top 25 des Jahres. Teuerster Verkauf war diesmal TBC.com mit US$ 375.000,-. Es folgten Portugal.com mit US$ 350.000,-, Laced.com zu US$ 250.000,- sowie Chronic.com für US$ 150.000,-. Mit einem erzielten Preis von US$ 50.000,- folgte mit ETH.paris erneut eine der neuen Domainendungen (nTLDs) als ...

Domainhandel – 01.-14.02.2021

Die zurückliegende Handelsperiode ließ nahezu keine Wünsche offen und brannte ein wahres Preisfeuerwerk ab. Es wurde nicht nur der erste siebenstellige Domainverkauf des Jahres öffentlich gemacht, sondern sogleich drei der fünf teuersten Verkäufe bisher vermeldet. Darüber hinaus präsentierten die Länderendungen (ccTLDs) einen neuen Spitzenreiter in ihrer vorläufigen Jahreswertung. Dabei trat besonders VIPBrokerage.com in Erscheinung, die zum einen den Blockbuster-Deal von Christmas.com für ...

Domainhandel – 04.-17.01.2021

Nach dem phänomenalen Start ins Jahr brachte dieser Handelszeitraum nur noch solide Domainverkäufe im fünfstelligen Bereich hervor. Teuerste Domain war hierbei FaceYoga.com für US$ 75.350,-. Weiterhin schafften es Dabble.com.au und speechify.com mit jeweils US$ 75.000,- sowie HolyGround.com zu US$ 60.000,- auf das Podium. Innerhalb der Bestenliste zeigten sich die .coms wie gewohnt souverän. Die Länderendungen (ccTLDs) konnten neben der bereits genannten Transaktion, auch noch Flow.me ...

Domainhandel – 09.-22.11.2020

Nun gab es ihn also doch, den ersten veröffentlichten siebenstelligen Verkauf. Der im letzten Bericht bekannt gewordenen Blockbuster-Deal von Bullish.com, wurde nachträglich auf US$ 1.080.000,- angehoben, da der ursprünglich vermeldete Verkaufspreis (US$ 900.000,-) nicht der bezahlte Preis des/der Käufer*in war, sondern die Summe, welche die Makler an den/die Verkäufer*in ausgezahlt haben. Dieser Handelszeitraum war maßgeblich von GoDaddy geprägt, die ihre 20 besten ...